Blumenladens Schöwerlingin „alter Schule“ in Halle, Deutschland, wird in diesem Blog erzählt. Dieses einzigartige Blumengeschäft gibt es bereits seit 1977. Damals eröffnete die Mutter des jetzigen Inhabers den Blumenladen, obwohl es eigentlich eher ein Hobby war. Der jetzige Inhaber Dietmar hat das Geschäft 1981 übernommen und ist seit 41 Jahren jeden Tag inmitten der Blumen. In diesem Blog können Sie alles über ihn lesen.

Was halten Sie von dem Beruf des Floristen?

„Das Besondere am Beruf des Floristen sind die Geschichten, die ich von den Menschen höre, die einen Blumenstrauß kaufen. Wenn es etwas zu feiern gibt, oder wenn es denkwürdige emotionale Momente gibt, in denen Blumen Unterstützung bieten. Oder wenn Menschen sich selbst mit einem Blumenstrauß ausdrücken. Außerdem genieße ich den Kontakt mit den Menschen sehr. Das ist es, was mich am Beruf des Floristen wirklich begeistert. Was weniger Spaß macht, ist die Suche nach Personal. Es ist sehr schwierig, gute Blumenbinderinnen zu finden. Es gefällt mir auch nicht, dass alles immer teurer wird. Das führt dazu, dass ich meine Preise ständig erhöhen muss.“

Hat sich für Sie als Florist viel verändert?

„Der Beruf selbst hat sich in den letzten 40 Jahren nicht sehr verändert. Das Binden der Blumen ist eigentlich immer noch genau dasselbe wie vor 40 Jahren. Das Geschäft drum herum ändert sich aber ständig. Früher kam Van der Plas mit dem Lastwagen vorbei und zeigte mir alles. Jetzt kaufe ich alles über den Webshop
und es wird direkt vor mein Geschäft geliefert.“

Warum kaufen Ihre Kunden bei Ihnen?

„Ich muss nicht viel Aufwand betreiben, um meine Kunden zu erreichen. Das ist der Vorteil eines Ladens, den es schon lange gibt. Mein Geschäft befindet sich in einem Einkaufszentrum, das viele Menschen anzieht. Dadurch habe ich immer viel Verkehr und die Leute wissen, wie sie mein Geschäft finden. Außerdem sind die Blumen von fantastischer Qualität, weil ich sie bei Van der Plas kaufe. So kommen die Leute immer wieder. Frische Blumen sind die besten Blumen.

Das Lustige daran ist, dass der Kontakt mit Van der Plas in umgekehrter Richtung begann. Ich hatte eine Menge Blumen an den Holländer verkauft. Ich war auf der Suche nach einem Transport und kam so in Kontakt mit Gerrit, dem damaligen Verkäufer bei Van der Plas. Dann war der Kontakt geknüpft und ich beschloss, bei Van der Plas einzukaufen. Zuerst aus dem LKW. Aber jetzt ganz aktuell: über den Webshop.“

Wie stellen Sie sich die Zukunft als Florist vor?

„Das ist schwer zu sagen. Darüber denke ich nicht wirklich nach.“ Lacht: „In 10 Jahren oder so hoffe ich, dass ich aufhöre zu arbeiten.“

Der Blumengroßhändler Van der Plas liefert seit mehr als 50 Jahren Blumen und Pflanzen in ganz Europa aus. Früher mit dem Lastwagen, heute kaufen die Floristen im Webshop ein. Dort finden sie ein einzigartiges Sortiment an Blumen und Pflanzen sowie Dekomaterial.

Haben Sie ein Blumengeschäft und möchten Sie hier Ihre Geschichte erzählen? Dann nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Ansprechpartner bei Van der Plas auf.

Blumen von höchster Qualität kaufen?

Sie suchen nach weiteren Inspirationen für Ihr Geschäft?

Kostenlos neue Inspiration
erhalten?

My Newsletter

By

What type of content do you plan to share with your subscribers?

Kein Spam und Ihre persönliche Daten sind sicher