Die Blätter der Bäume färben sich goldbraun, während sie sich mit den Farben der Jahreszeit verändern. Die Tage werden langsam dunkel, und die Luft ist dick mit dem Duft von Zimt und Kürbisgewürz. Das kann nur eines bedeuten: Es ist Herbst. Auch Sie als Florist verändern sich mit den Jahreszeiten, und Ihr Geschäft braucht eine Veränderung. Also…raus mit dem Sommer…rein mit dem Herbst!

Fesseln Sie die Sinne

Der Herbst ist die Zeit des Wandels, und es ist an der Zeit, Ihr Blumengeschäft zu verändern. Wir alle sehnen uns danach, dass die warmen Tage des Sommers ein wenig länger dauern, und aus diesem Grund wollen wir Wärme in unsere Häuser bringen. Locken Sie Ihre Kunden in Ihr Geschäft, indem Sie es warm und einladend gestalten. Suchen Sie sich eine herbstliche Farbpalette aus und verwandeln Sie Ihr Geschäft in eine herbstliche Oase. Zimt- und Kürbisduftsäckchen wecken die Sinne Ihrer Kunden. Wer würde nicht gerne in Ihr Geschäft kommen wollen?

Verlieben Sie sich in den Herbst

Vielleicht brauchten Sie eine Inspiration in letzter Minute? Oder vielleicht wollen Sie einfach nur überprüfen, ob Sie alles für die saisonale Neugestaltung Ihres Geschäfts abgedeckt haben. Was auch immer Ihre Gründe sind, hier ist unsere Checkliste für Herbst-Blumenläden.

  • Hat jemand “Kürbisse” gesagt? Auf Kürbisse kann man im Herbst einfach nicht verzichten. Ob groß oder klein, grün, weiß, orange oder gelb, es spielt keine Rolle, jeder Kürbis genügt.
  • Stellen Sie Kürbisse und Stroh am Eingang Ihres Geschäfts auf, um eine einladende Szene zu schaffen.
  • Stroh, Heu und alles, was Sie auf einem Bauernhof finden, eignet sich perfekt für Ihre Dekoration.
  • Warum dekorieren Sie Ihre Schaufensterauslage nicht mit Blättern, Äpfeln, Baumwolle und Physalis?
  • Hängen Sie Laternen mit kleinen Lichtern in die Zweige der Bäume.
  • Kreieren Sie Sträuße, die mit dem vollen Kaleidoskop der Herbstfarben gefüllt sind.
  • Pflanzen wie Heidekraut (Calluna) und bunt blühende Chrysanthemen sind ideal, um Farbe ins Spiel zu bringen.
  • Bedecken Sie Ihre Wände mit Herbstkränzen aus Weizen und Baumwolle.

Herbsttrend in diesem Jahr

Es wird wahrscheinlich niemanden schockieren, aber Trockenblumen sind in diesem Herbst der heiße Trend. Füllen Sie Ihr Blumengeschäft mit einer großen Auswahl an Trockenblumen: Weizen-, Phalaris-, Triticum- oder Lavendelsträuße. Auch gemalte Pampas-Gräser, konservierte Rosen oder getrocknete Kortederien sind einen Versuch wert. Wofür auch immer Sie sich entscheiden, fertige Trockenblumensträuße werden in dieser Saison sicher ein Zuhause finden.
Bringen Sie Ihre Kunden dazu, sich in den Herbst zu verlieben.

Mehr Inspiration für den Herbst
Zum Webshop

Gratis inspiratie
ontvangen?

My Newsletter

By

What type of content do you plan to share with your subscribers?

Geen spam en je gegevens zijn veilig