Sie stehen für Lebensmut, Kraft und Erfolg und wissen sofort, wie man die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Mit der farbenfrohen, exotischen Sommerblume Celosia können Sie ein wahres Kunstwerk in Ihren Blumenladen bringen. Obwohl die tropische Blume nicht einfach zu züchten ist, macht der Familienbetrieb Bosbloemen in ‘s-Gravenzande das schon seit Jahren, und zwar mit großem Erfolg. Werfen wir einen Blick in das Gewächshaus.

Wenn Sie den Familienbetrieb von Koos, Marieke und Philip Bos betreten, bleibt Ihnen der Mund offenstehen. Überall, wo man hinschaut, sieht man rote, gelbe, orange, rosa und grüne Kunstwerke. Sind das Flammen, Hahnenkämme oder Kronen? Nein, es sind Celosias. Diese (sub)tropischen Sommerblumen wachsen ursprünglich unter der Sonne Asiens, Afrikas, Indonesiens und Südamerikas. Nicht umsonst bedeutet der Name Celosia “brennend”.

Herausforderung

Gärtner Koos Bos begann einst mit dem Anbau von Chrysanthemen in seinem Gewächshaus. Gemeinsam mit seiner Frau und seinem Sohn wollte er sein Sortiment um eine besondere Sommerblume erweitern. Als sie auf die Celosia stießen, waren sie sofort begeistert. “Celosia ist sehr schwierig zu züchten”, gibt Koos zu. “Es ist viel Arbeit mit der Kultivierung verbunden und die Blume will jeden Tag etwas anderes. Aber wir mögen so eine Herausforderung.

Die Blumenproduktion der kunstvollen Celosia findet von April bis Oktober statt. Aus ihren Gewächshäusern im Wesland liefert das Familienunternehmen Bosbloemen in dieser Saison rund 4 Millionen Triebe in fünf verschiedenen Farben: rosa, orange, rot, grün und gelb. Ihre schönen Serien von Celosias für das Decorum-Sortiment haben eine gleichbleibende Qualität der starken ‘Act-Serie’. Die Pflanzen haben eine Standardlänge von 75 Zentimetern. Philip liefert in jeder Saison seine stärksten Sorten, mit den Komplimenten vieler Floristen auf der ganzen Welt. Wenn man es richtig macht und viel Zeit, Aufmerksamkeit und Energie hineinsteckt, bekommt man wirklich ein wunderbares Produkt.”

Vielseitig

Die feurigen und vielseitigen Celosias stehlen überall leicht die Show. Allein in der Vase, kombiniert in verschiedenen Farben oder als Blickfang in einem stilvollen Strauß. Jede einzelne von ihnen ist ein schillerndes Kunstwerk am Stiel. Da Celosias für Mut, Stärke und Erfolg stehen, sind sie eigentlich für viele Anlässe geeignet – vom Schulabschluss bis zum neuen Job. Eine subtropische Pflanze in einem kalten Land wie den Niederlanden anbauen: Ist das nachhaltig?

“Mit modernsten Techniken und aktuellen Anforderungen versuchen wir, ein Produkt von höchstmöglicher Qualität zu züchten und dabei so wenig Ressourcen wie möglich zu verbrauchen. Deshalb sind wir Globegab und MPS A zertifiziert”, sagt Philip stolz. “Wir verwenden das gesamte Wasser, das wir sammeln, wieder für den Anbau. Außerdem haben wir Sonnenkollektoren und arbeiten mit einem Blockheizkraftwerk, das Gas in Strom, Wärme und CO2 umwandelt, was wir in unserem Gewächshaus nutzen.”

Tipps für das Geschäft

Die Celosia muss nicht gekühlt werden, aber wenn ja, dann möglichst nicht kälter als 10 Grad.  Sie lieben aber klares, sauberes Wasser. Schneiden Sie die Stiele jeden Tag einen Zentimeter schräg an und erneuern Sie das Wasser in der Vase, dann haben Sie lange Freude an ihnen!

Möchten Sie einen Blick in das Gewächshaus des Familienbetriebs Bosbloemen werfen? Sehen Sie sich das Video hier an!

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded.
I Accept
Sind Sie auf der Suche nach mehr Inspirationen? Klick herr >

Kostenlos neue Inspiration
erhalten?

My Newsletter

By

What type of content do you plan to share with your subscribers?

Kein Spam und Ihre persönliche Daten sind sicher